Suche:  
Kontakt | Impressum
Gemeinde Grasberg

Zusammenarbeit mit der zentralen Vergabestelle des Landkreises Osterholz

 

Die Gemeinde Grasberg nutzt für öffentliche Ausschreibungen die Dienstleistung der Zentralen Vergabestelle des Landkreises Osterholz. Über die unten stehende Verlinkung informiert der Landkreis Osterholz über alle öffentlichen Ausschreibungen sowie über alle beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer (§ 19 Abs. 5 VOB/A, ex-ante Veröffentlichung). Durch die Veröffentlichung soll die Transparenz bei beschränkten Ausschreibungen erhöht werden. Interessierte Firmen haben die Möglichkeit, ihr Interesse an einer Ausschreibung bei der Vergabestelle zu bekunden. Ein Rechtsanspruch auf eine Beteiligung an der Beschränkten Ausschreibung besteht nicht. Die Vergabeunterlagen werden vom Landkreis Osterholz ausschließlich elektronisch über das Portal der Deutschen eVergabe zur Verfügung gestellt.

Link-Symbol Tipps für die Abgabe eines Angebotes
Link-Symbol Per Mausklick zum Auftrag Elektronische Vergaben beim Landkreis Osterholz
Link-Symbol Selbstauskunft zur Aufnahme in die Zentrale Bieterkartei beim LK Osterholz
Link-Symbol Erklärung für nicht qualifizierte Unternehmen in folgendem Vergabeverfahren

 

Auftragsentscheidungen

 

Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z.B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind im Anschluss an ein durchgeführtes Vergabeverfahren vom Auftraggeber Mindestangaben im Sinne einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen.

 

Auftragsvergabe nach der VOB

 

Die Gemeinde Grasberg informiert hier nach

- Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem
Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer und
- Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 € ohne Umsatzsteuer

für die Dauer von 6 Monaten über jeden vergebenen Auftrag (§ 20 Abs. 3 VOB/A).

 

Informationen über gebene Aufträge

 

Link-Symbol Umbau / Erweiterung Gemeindebücherei / Außenstelle Jugendzentrum

 

Auftragsvergabe nach VOL

 

Die Gemeinde Grasberg informiert hier nach

- Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und
- Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb

für die Dauer von 3 Monaten über jeden vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer (§ 19 Abs. 2 VOL).

 

Informationen über gebene Aufträge

 

Link-Symbol Beschaffung eines Tanklöschfahrzeuges für die Ortsfeuerwehr Rautendorf – Fahrgestell und Aufbau
Link-Symbol Leasing-Finanzierung Tanklöschfahrzeuges TLF 3000